Logo SCHELL GmbH & Co. KG

Das Unternehmen SCHELL gilt global als führender Anbieter von hochwertigen Armaturen rund um die Gebäudetechnik. Zu den Produkten gehören Waschtisch-Armaturen, Duscharmaturen, Urinal-Spülsysteme sowie Heizungs- und Gasarmaturen.

"Da sich Schell als globale erfolgreiches Unternehmen versteht, ist es logisch, dass wir de facto überall auf der Welt präsent sein wollen. Oder zumindest in den Märkten mit einer zuverlässigen Vertriebs- und Servicestruktur agieren, die einen Bedarf an unseren Produkten haben", so Dirk Lückemann, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb.

Daher entschied sich das Unternehmen im Jahr 2008 zur Gründung eines Liaison Offices in Indien. Dabei standen die Durchführung exportfördernder Maßnahmen sowie die Funktions eines Kommunikationskanals zwischen dem deutschen Stammhaus und den indischen Kunden bzw. indischen Händlern im Vordergrund.

Als die Vertriebspotenziale weiter zunahmenen, entschied sich das Unternehmen, in Indien weiter zu expandieren und die lokale Präsenz zu einer "Private Limited Company" umzuwandeln. Seitdem kann das Unternehmen direkt in den Markt vertreiben und Servicearbeiten vor Ort mit einer eigenen Organisation zuverlässig garantieren.


Projektablauf

  1. Markterkundungsreise

    Planung und Durchführung einer Fact Finding Reise nach Indien

  2. Liaison Office

    Gründung eines indischen Kontaktbüros / Repräsentanz

  3. Personalsuche

    Suche nach einem indischen Geschäftsführer

  4. Private Limited Company

    Gründung einer indischen Tochtergesellschaft, Schließung des Liaison Offices

  5. Verwaltung

    Erbringung der gesamten Verwaltungsarbeiten


Zitat


Dr. Wamser + Batra begleitet unser Indien-Engagement seit vielen Jahren als sehr zuverlässiger und engagierter Dienstleister.

Dirk Lückemann

Geschäftsführer Marketing & Vertrieb