Christian Laaff

Experte für Vertrieb

Indien-Experte für

Markteintritt
Vertrieb

Christian Laaff baute für den mittelständischen Automobilzulieferer MUBEA aus Attendorn, Nordrhein-Westfalen den indischen Markt auf. Als Vertriebsleiter Indien war er für die Initialisierung und Betreuung neuer Wirtschaftsbeziehungen zu Händlern und Kunden in der Industrie – mit Fokus auf Energie und Maschinenbau – zuständig. In dieser Zeit hat er umfassende Erfahrungen über die lokale Marktdynamik, die indische Kultur und das Geschäftsgebahren vor Ort gesammelt und ein dichtes Netzwerk an Kontakten zu Unternehmen, NGOs und Regierungsorganisationen geknüpft, das bis heute Bestand hat.

Nach dem Abschluss eines Masterstudiums an der Cologne Business School kehrte er zurück in sein altes Unternehmen, um die Gesamtvertriebsverantwortung für den Großraum Asien des familiengeführten 13.000 Mann-Betriebs zu übernehmen.

Heute leitet Christian Laaff ein eigenes Familienunternehmen mit Schwerpunkt Immobilien in Siegen. Er ist zudem Dozent für Vertrieb, Markteintrittsstrategien und Marketing an der Cologne Business School, Gründer der gemeinnützigen Initiative „Grund für Gutes“ und Mitglied des Vorstands der Jungen Unternehmer – Deutschlands größter Familienunternehmerverband. Nach wie vor hält er enge berufliche und freundschaftliche Kontakte nach Indien.

„Bereits bei meiner ersten Geschäftsreise nach Indien 2012 hat „Incredible India“ mich in seinen Bann gezogen. Ich hatte vor Ort nicht nur die Chance, Land und Leute kennenzulernen – vielmehr habe ich die Energie Indiens aufgesogen und verstanden, wie viel Potential in ihm steckt. Schlaue Köpfe, gute Universitäten, junge Talente, frischer Unternehmergeist und die Bereitschaft, hart zu arbeiten… Es wird spannend zu beobachten sein, wie Indien dieses Potential in Zukunft für sich nutzt. Meine Zielsetzung ist es, deutschen Unternehmen den indischen Markt und seine Kultur näher zu bringen und nachhaltige wirtschaftliche Beziehungen aufzubauen.“

Marketing
Vertrieb
Sales