Paul Labic

Experte für Korruption & Risikoidentifizierung

WB Risk Prevention Systems

Paul Labic verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrungen in Managementpositionen asiatischer, europäischer und nordamerikanischer Industrieunternehmen.

Mit Korruption in seinem beruflichen Umfeld konfrontiert, spezialisierte er sich zunehmend auf Anti-Korruptionsmaßnahmen bzw. auf Geschäftsentwicklungen und Risiken im „feindlichem“ Umfeld.

Er gilt inzwischen als internationaler Experte für „Competitive Intelligence“, d.h. Risikoidentifizierung & Analysemethoden zur Antizipation und Prävention u.a. von unerwünschten Einflüssen, schädlichen Interessen & Netzwerken, Korruption usw.

Zudem ist er Forscher am BETA-Labor (Bureau of Theoretical and Applied Economics) der Université de Strasbourg, der Universitè de Lorraine sowie des Centre National de la Recherche Scientifique (CNRS). Er unterrichtet in Straßburg sowie an der DHBW Karlsruhe das Thema.

Paul Labic ist französischer Muttersprachler. Er spricht und schreibt fließend Deutsch und Englisch.