Heinrich Bruellau

Über die Jahrzehnte seiner beruflichen Tätigkeit immer wieder mit Indien-Geschäften verbunden, machte sich Herr Bruellau 2004 als Consultant selbstständig. Nicht zuletzt durch seine Ehe mit einer gebürtigen Inderin wandte er sich dem Land immer intensiver zu und ging Anfang 2007 im Auftrag einer VW-Tochter nach Pune, um dort eine Ingenieursgesellschaft erfolgreich aufzubauen.  Seit 2010 wandte er sich mehr mittelständischen Unternehmen zu, die in Indien aktiv werden wollten, und erhielt 2012 den Auftrag von Schmersal, Wuppertal, den Auftrag, dort den Aufbau einer kompletten Fabrik – vom Bau bis zur vollen Produktion – zu leiten. 

Seit 1995 habe ich jeden Winkel Indiens bereist, kenne unzählige lokale Unternehmen und sehr viele verschiedene Branchen. Indien ist kein leichtes Land. Der „ease-of-doing-business“-Index ist immer noch ziemlich schlecht. Aber man kann auf einem der größten und schnellwachsenden Zukunftsmärkte Erfolg haben, wenn man seine Hausaufgaben mit großer Sorgfalt und Landeskenntnis macht. Meine positiven – und besonders auch die negativen, aus denen man am meisten lernt – bringe ich ein, um Unternehmen zu helfen, das indische (Geschäfts-)Klima zu meistern.

Die Themenschwerpunkte von Herrn Bruellau bei Dr. Wamser + Batra GmbH liegen im Bereich der Beratung mittelständischer Unternehmen, die in Indien investieren wollen, sowohl im Aufbau von Produktionsstätten (vom Bau bis zum Technologietransfer) als auch in der Schaffung von Dienstleistungszentren (IT und Engineering). Seine Branchenschwerpunkte sind Maschinen- und Anlagenbau und Automotive-Zulieferer. 

Vita

  1. Seit 2018

    Senior Industrial Consultant bei Dr. Wamser + Batra GmbH, Bochum

  2. 2012 - 2018

    COO der Schmersal India Pvt. Ltd., komplexer Aufbau einer Produktionsstätte in der Nähe von Pune, von der Grundsteinlegung bis zur vollen Produktion

  3. 2010 - 2012

    Hilfestellung für mittelständische Unternehmen in Indien (Trouble-shooting)

  4. 2007 – 2010

    CEO der IAV India Pvt. Ltd, einer Tochterfirma der IAV Ingenieursgesellschaft Automobil und Verkehr, im Rahmen des VW-Konzerns. Gründung und Aufbau einer Ingenieursgesellschaft in Pune mit Schwerpunkt Lokalisierung von Komponenten

  5. 2004

    Gründung einer eigenen Consulting-Gesellschaft, seit 2010 unter dem Namen KB TechTransfer GmbH, in Wentorf bei Hamburg

  6. Davor

    jeweils langjährige leitende Tätigkeit in Dienstleistung, Handel und Beschaffungswesen Industrie und Logistik B.A. in Managementlehre, BWL und Recht im Abendstudium bei AKAD und IHK Bonn. Abitur und Studium in Hamburg, Lehre als Speditionskaufmann.

Bild: Heinrich Bruellau

Senior Industrial Consultant

+49 234 90418360