MÜNZER BIOINDUSTRIE GMBH

Münzer Bioindustrie GmbH ist ein mittelständisches und eigentümergeführtes Familienunternehmen mit Firmensitz im steirischen Sinabelkirchen (Österreich). Mit mehr als 170 regionalen Arbeitsplätzen und mit einem Jahresumsatz von etwa 250 Mio. Euro liegt das Unternehmen im Europäischen Spitzenfeld der Produzenten von abfallbasiertem Biodiesel und der Entsorgung von Altspeisefetten und –ölen.

In den beiden Produktionsstätten im Wiener Ölhafen Lobau und in Gaishorn am See werden jährlich mehr als 206.000 Tonnen nachhaltiger Biodiesel produziert. Vom Sinabelkirchen aus werden innovative Dienstleistungen wie Altölentsorgung und Tankreinigungen bis hin zur Wiederaufbereitung von Elektrokabel angeboten.

Gemeinsam mit Wamser + Batra wurde der Markteinstieg in Indien, vom Aufbau der Unternehmensstrukturen über Personalsuche bis hin zur operativen Umsetzung der Unternehmensstrategie vorbereitet und erfolgreich umgesetzt.

Finalisation of incorporation & basic business registrations

Besetzung der Position des Managing Directors

Buchhaltung und Verwaltung der indischen Niederlassung

Wer denkt, man transferiert sein Geschäftsmodell einfach nach Indien, der irrt sich gewaltig. Und wer dabei glaubt, dass das ohne Übersetzer geht, der irrt noch mehr. Mit Wamser + Batra haben wir nicht nur diesen Dolmetscher, sondern vielmehr einen Wegbegleiter gefunden, der uns optimal auf die Herausforderungen in Indien vorbereitete und begleitet.

Michael Münzer, Eigentümer

Projekt-Team

Burkhard Wiegert
Risikomanagement
Verwaltung
Corporate Veil